Bürgerstiftung der Volksbank Nordoberpfalz unterstützt mit insgesamt 1.500 Euro

Über jeweils 500 Euro aus der Bürgerstiftung der Volksbank Nordoberpfalz durften sich der Förderkreis Jugendmusik Altenstadt, der Förderverein St. Felix Werk e.V. sowie Reinhold Birner freuen, der stellvertretend die großzügige Spende für die Schwimmkurse, die für Flüchtlingskinder angeboten werden, entgegennahm. Am Freitag, 11. Dezember 2015, erfolgte in den Räumen der Volksbank-Hauptstelle in Weiden durch den Stiftungsvorstand Gerhard Ludwig die Übergabe der Spenden.

Stellvertretend für den Förderkreis Jugendmusik Altenstadt nahm der Vorsitzende Nikolaus Dorner die Spende mit großer Dankbarkeit entgegen. Initiator für die Unterstützung war Kuratoriumsmitglied Burkhard Hagemann. „Unterstützung in finanzieller Hinsicht können wir immer gerne gebrauchen, um auch weiterhin vielen Kindern, Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen das Erlernen eines Instruments zu ermöglichen“, so der Vorsitzende.

Große Freude herrschte des Weiteren bei dem Förderverein „St. Felix Werk e.V.“. Der Schulleiter der St.-Felix-Schule, Rainer Hetz, bedankte sich beim Stiftungsvorstand Gerhard Ludwig und teilte mit, dass die großzügige Spende den Schülern zu Gute kommen wird, um ihnen in allen Lebenslagen zu helfen. So ist der Zwecks der Vereins die Förderung von Maßnahmen, Projekten und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, die im Lernen und in ihrer sprachlichen und in ihrer emotionalen und sozialen sowie in ihrer körperlich-gesundheitlichen Entwicklung besondere Förderbedürfnisse aufweisen.

Ein strahlendes Gesicht gab es auch bei Reinhold Birner zu sehen, der die Unterstützung für die angebotenen Schwimmkurse für die Flüchtlingskinder entgegennahm. Ein Schwimmkurs, der ca. 10 Stunden umfasst, kostet pro Kind ca. 90 Euro. „Durch die großzügige Spende der Bürgerstiftung der Volksbank Nordoberpfalz können wir wieder weiteren Kindern das Schwimmen beibringen“, so Birner. „Wir unterstützen gerne und wollen ein Zeichen setzen, dass sich auch die Volksbank nicht vor der aktuellen Flüchtlingssituation verschließt“, so Ludwig.

Zweck der Bürgerstiftung

Der Stiftungszweck der Bürgerstiftung der Volksbank Nordoberpfalz ist bewusst sehr weit gefasst. Zum Gemeinwohl der in der Nordoberpfalz lebenden Menschen können fast alle Lebensbereiche gefördert und unterstützt werden (z.B. Umwelt, Natur- und Landschaftspflege, Brauchtum, Heimat- und Denkmalpflege, Tierschutz, Feuer-, Katastrophen- Zivilschutz sowie viele andere Bereiche). Voraussetzung ist immer, dass die genannten Förderungen der Bevölkerung in der Region Nordoberpfalz (Stadt Weiden und die Landkreise Neustadt und Tirschenreuth) zugutekommen.

Um auch in Zukunft möglichst viele Projekte unterstützen zu können, bittet die Bürgerstiftung um Spenden und Zustiftungen auf das Konto der

Bürgerstiftung Volksbank Nordoberpfalz

IBAN: DE29753900000009565175, BIC: GENODEF1WEV

Spendenquittungen werden gerne erteilt.