Lernen Sie uns besser kennen

Unsere Innenrevision stellt sich vor

Unsere Innenrevision, auch Interne Revision genannt, ist für sämtliche internen Prüfungshandlungen in der Volksbank Nordoberpfalz eG zuständig. Als Teil des sog. Internen Kontrollsystems (IKS) tragen sie mit dafür Sorge, dass in sämtlichen Bereichen und Abteilungen unseres Hauses alles seine Richtigkeit hat. Sie sollen auch dazu beitragen, dass interne Prozesse regelmäßig überdacht werden und mit konstruktiven Vorschlägen daran mitwirken, dass Bankvorgänge weiterentwickelt und verbessert werden. Außerdem arbeiten unsere Innenrevisoren/-innen bei der Einführung von neuen Produkten und bei wesentlichen Veränderungen im Hause beratend in den zuständigen Projekt-Gruppen mit.

Unsere Innenrevision ist aktuell mit 4 Personen besetzt. Das Team wird vom Bereichsleiter Peter Amberger geführt, der bei seinen Aufgaben von Tanja Heil, Stefan Gleißner und Gertrud Prem unterstützt wird (Bild: von links). Alle vier sind Eigengewächse der Volksbank und haben Ihr Bankhandwerk in unserem Hause erlernt. Vor Ihrer Prüfertätigkeit waren sie über mehrere Jahre in einer Zweigstelle bzw. in unserer Kreditabteilung tätig und können somit auf einen fundierten Praxiserfahrungsschatz zurückgreifen. Nach dem Wechsel in die Innenrevision wurden die Kollegen in verschiedenen Fortbildungen intensiv auf Ihre Prüfertätigkeit vorbereitet und konnten sich hier weiteres Wissen und Methoden aneignen.

Peter Amberger zeichnet im Übrigen auch für den bankinternen Preisschafkopf und die Organisation des traditionellen jährlichen Fußballspiels gegen die Freiwillige Feuerwehr Muglhof verantwortlich.