Adventssingen mit Spendenübergabe in Floss

Musikalische Einstimmung in der Pfarrkirche St. Johannes 

Bereits zum zweiten mal veranstaltetete die Zweigstelle Floss das Adventssingen in der Pfarrkirche St. Johannes in Floss.

Viele Kundinnen und Kunden folgten dieser Einladung sehr gerne und so war die Pfarrkirche gut gefüllt. Mit einem Gedicht begrüßten Marlene Noetzel und Birgit Käß die Besucher.

Die Sitzweilgruppe Miesbrunn sowie das Quartett der Stadtkapelle Pleystein stimmten mit instrumentalen und gesanglichen Liedern auf das Weihnachtsfest ein. Organisator Karl Putzer hatte ein umfangreiches und besinnliches Programm zusammengestellt. Dazwischen bekamen die Zuhörer verschiedene Geschichten und Gedichte von Sprecher Max Frischholz zu hören. 

Nach dem Konzert bedankte sich Zweigstellenleiter Lothar Kurz bei allen Mitwirkenden.

Im Rahmen des Adventssingen vergab die Zweigstelle Floss anschließend an verschiedene Vereine eine Spende aus dem Gewinnsparverein der Volksbank: 

  • Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer

  • Kinder- und Jugendchor „Kirchenmäuse“

  • Kindertagesstätte St. Johannes

  • evangelische Kirchengemeinde St. Johannes Baptista

  • Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“

  • Grund- und Mittelschule

  • Turnverein

  • SV-Förderverein Fußball

  • „Helfer vor Ort“ - Gruppe

Im Anschluss lud das Team der Zweigstelle Floss die Besucher noch zu Glühwein und Plätzchen auf dem Kirchenvorplatz ein.