Lobkowitz-Realschule und Buch- und Kunstverlag Oberpfalz planen Kochbuch für junge Leute

Das Kochbuch-Projekt der Lobkowitz-Realschule kann nur gelingen, wenn viele helfende Hände anpacken – auch finanziell. Volksbank-Prokurist Bertram Erhardt und seine Kollegin Sandra Meierhöfer hatten zum Promi-Kochen am Montag einen Scheck über 1000 Euro mitgebracht. Aber damit war die Aufgabe für die Geldexperten noch nicht erledigt. Sie durften selbstverständlich bei der Herstellung des Show-Menüs nicht abseits stehen. Beide Banker erledigten ihre Aufgaben mit Bravour.

Besonders schwierige Kochvorgänge werden von den Schülern gefilmt. Wer weiß schon, wie man Salat blanchiert oder Gelatine macht? Ein QR-Code und ein Smartphone visualisieren die kulinarischenTricks der Nachwuchs-Profis. Die Regie bei Aufnahme und Schnitt führt Studienrat Alexander Frey.